Christopher Gram – Die Raumfahrt

Satelliten für die Seefahrt

Auf den ersten Blick wirkt die Butjadingen wie der Urlaubstraum eines Gamers: Im Steuerhaus des Kutters reiht sich Monitor an Monitor, hinter den Fensterscheiben blitzt blau das Meer.  Davor thront ein Recaro-Sessel, komplett mit Sitzheizung und Extrastütze für die Wirbelsäule. Seit mehr als 30 Jahren fährt Kapitän Andreas Thaden raus auf die Nordsee rund um […]

Copernicus

Wer die Erde als Ganzes im Blick behalten möchte, muss in den Weltraum. Copernicus ist das zweite große Weltraumprojekt der EU, neben der Satellitennavigationskonstellation Galileo. Lang hatte Europa bei der Beobachtung der Erde und der Satellitennavigation auf meist militärische Programme der USA verlassen – bis der Datenempfang während des Kosovokrieges Ende der 1990er Jahre gestört […]

Sentinel-2

Die Zukunft der Landwirtschaft schwebt im Orbit. Immer mehr deutsche Landwirte spannen in ihrem Arbeitsalltag ganz selbstverständlich Satelliten ein – ganz gleich ob für Kommunikation, Navigation, Wettervorhersagen oder die Analyse ihrer Felder – der Service und die Daten kommen aus dem Orbit. Sie sorgen für stabile Mobilfunknetze, lenken Maschinen, warnen vor Unwettern und verraten, wie […]

TerraSAR-X

Eigentlich sollten sie längst außer Betrieb sein. Aber die beiden deutschen Erdbeobachtungssatelliten TerraSAR-X und TanDEM-X scheint es nicht zu interessieren, dass sie ihre geplante Lebenszeit schon mehr als verdoppelt haben. Unbeirrt sausen sie mit 7,6 Kilometern pro Sekunde auf ihrer polaren Umlaufbahn um die Erde und tun das, was nur Radarsatelliten können – rund um […]

Galileo

  Schnell und präzise die Position von Objekten auf der Erde bestimmen zu können, gehört inzwischen zur Grundausstattung für wirtschaftlichen Erfolg. Fast so wie Strom und Netzempfang. Unternehmen auf der ganzen Welt steuern und überwachen ihre Fahrzeugflotten und Produkte mit Satellitennavigationsdaten aus dem Orbit, Landwirte schicken damit ihre Traktoren eigenständig in die Spur und erste […]

Zum Helfen geschaffen

Die Zukunft ist silbrig-blau, an die zwei Meter groß und rollt mit einem Staubwedel durch die Küche. „Rollin‘ Justin“ heißt der humanoide Roboter, der hier im Labor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen Putzen lernt. Neben Einbauherd, Kühlschrank und ein paar Regalen steht eine Sofaecke mit Fernseher. Gegenüber drängen sich die […]

RemoveDEBRIS

Kann es wirklich so einfach sein?  Im September 2018 wirbelt ein kleiner Cube-Satellit durch die Schwärze des Weltalls. Plötzlich schießt ein sechsarmiges weißes Netz ins Bild, breitet sich aus, umschlingt den Cube-Sat und trudelt mit ihm davon. Nach 40 Sekunden ist alles vorbei. Das Ganze hat etwas von Fischefangen. „Der Vergleich passt“, sagt Ingo Retat, […]

MetOp-SG

  Der Blick aus dem Fenster reicht nicht.  „Um zu wissen, wie das Wetter wird, brauchen wir jede Menge Daten, die uns sagen, was in den verschiedenen Schichten der Erdatmosphäre los ist“, sagt der Meteorologe Donald Bäcker, der im ARD-Morgenmagazin den Fernsehzuschauern erklärt, ob sie mit Sonnenschein oder Regen rechnen sollten. Doch bis Ende 1977 […]